The VICE Channels

      Premiere: „The Right Move“ von Fur Coat feat. JAW

      May 23, 2014 7:00 PM

      THUMP Fur Coat The Right Move EP Foto Press Promo BPitch Control 2014
      Foto: Promo

      Was man bei der aktuellen Wetterlage am wenigsten braucht: Einen Pelzmantel. Was man bei der aktuellen Wetterlage und den damit anstehenden Open Airs definitiv braucht: Die Killer-Bassline aus „The Right Move“ des venezuelanischen Produzententeams Fur Coat. Nach ihren letzten Releases auf Crosstown Rebels und Hot Creations erscheint die neue EP von Sergio Muñoz und Israel Sunshine als Digital-Release auf BPitch Control.

      Darauf einerseits das hier zu hörende, titelgebende Stück mit Vocals von dOPs JAW, aber auch die beiden anderen Tracks „Fading Away“ und „Fast Forward“. In „Fading Away“ blubbern die Synths über der stoisch-pumpenden Kick, gegen Ende zischen auch ein paar Hi-Hats rein; „Fast Forward“ gibt sich noch ein wenig verspielter—hier auch wieder mit angedeutete Vocalsamples aus dem Off—, bleibt rhythmisch aber so klar und gerade wie alle Tracks dieses Releases.

      Fur Coat, The Right Move EP, BPitch Control, 30. Mai 2014, Digital

      **

      Folgt THUMP auf Facebook und Twitter.


      MEHR VON THUMP

      Mixed by Tomas Barfod
      Ein Drittel WhoMadeWho mixt das WhoIsWho der angesagten Houseproduktion—mit Tracks von Boman, August, Bratten und Le Tough.
      Kasper Bjørkes Rework zu „In A Mess“ von Tender Games
      Der dänische Disco-Spezialist Kasper Bjørke hat die neue Tender Games-Single mit einer fetten Bassline auf links gedreht.
      „Primary“ von Alex Niggemann im Stream
      Dieses Poker Flat-Release sollte in keiner Plattentasche fehlen.
      comments powered by Disqus

      Features

      Mehr