Quantcast
News

Avicii hebt ein letztes Mal die Arme und winkt uns Goodbye!

Tim Bergling alias Avicii will lieber erwachsen werden, als weiterhin den EDM-DJ zu geben.

THUMP Staff

THUMP Staff

Niemand hob so ausdauernd die Arme wie er: Tim Bergling gab heute Morgen bekannt, dass er nach seiner diesjährigen Tour Avicii einstampfen wird. Als zentralen Grund gab der 26-jährige Schwede an, andere Interessen zu verfolgen, für die bisher einfach keine Zeit war. Er brauche einfach mehr Zeit für sich, den "wahren Menschen hinter dem Künstler". Bereits im September 2015 hatte er alle ausstehenden Konzerte des restlichen Jahres verschoben, weil er "erwachsen werden" wollte. Dass das keine Sache von ein paar Monaten ist, scheint ihm nun bewusst geworden zu sein. Die Erkenntnis, den EDM-Erfolgskünstler Avicii zu begraben, kam ihm während eines langen Road-Trips mit Freunden in den USA.

Wenn dir Songs wie „Wake Me Up" oder "Waiting For Love" tatsächlich gefallen haben, dürfte es allerdings noch ein Trostpflaster für dich geben. Nachdem Avicii im Herbst auch ein drittes Album in Aussicht gestellt hatte, präsentierte er erst vor zwei Wochen neues Material in den USA. Seine diesjährige und somit wohl letzte Tour endet am 28. August auf Ibiza. Ganz auf Musik verzichten, so schreibt Bergling, will er aber nicht.

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.