moonbootique

Exklusive Videopremiere: „June (Moonbootica Remix)“

„June“ von Moonbootica beschreibt die zweitschönstmögliche Situation der Welt.

THUMP Staff

THUMP Staff


Gute Remixe sind eine der schwierigsten Aufgaben in der elektronischen Musik. Du musst dafür in die Gedankenwelt des Musikproduzenten eindringen, seine Ideen verstehen, sie aufnehmen und daraus etwas Neues schaffen. Mindestens genau so schwierig sind Musikvideos, für die du in die Gedankenwelt des Künstlers eindringen musst, sie aufnehmen und ... naja, du weißt schon.

Wahrscheinlich deshalb haben Moonbootica ihre Sommerhymne „June" jetzt, zehn Jahre nach Erscheinen einfach mal selbst remixt und ein Video dazugepackt. Denn wer sollte besser wissen, welches Gefühl sie mit ihrem Track damals ausdrücken wollten? Dank Remix und Video versteht es auch der Letzte: „June" ist der perfekte Soundtrack für die zumindest zweitschönstmögliche Situation—die Situation, wenn im Paradies die Sonne hinterm Horizont abtaucht und es dir und deinen Freunden so gut geht, dass ihr nur ein paar alberne Witze dafür übrig habt. Seht oben unsere Videopremiere zu „June" von Moonbootica im Moonbootica-Remix.

„June (Moonbootica Remix)" ist am 13. Juni bei Moonbootique zusammen mit drei weiteren Remixen und dem originalen Extended-Edit erschienen. Hier könnt ihr June The Mixes bestellen.