Detroits DJ Stingray hat gerade eine neue EP auf Lorenzo Sennis Presto?! veröffentlicht

Als Vorgeschmack kannst du dir direkt auch den Track “Hypoalgesia” anhören.

|
Okt. 28 2016, 2:00pm

Bekannt als Maskenmann und Drexciya-Livemitglied: DJ Stingray

Wenn ein Label schon Presto?! heißt, also die Eile sprichwörtlich im Namen trägt, dann sollte man davon ausgehen, dass einen dieses Label auch immer wieder mal überrascht. Gesagt, getan. Lorenzo Senni hat mit seiner eigenen Plattenfirma gerade mal eben eine neue EP von DJ Stingray veröffentlicht. Purge wurde diese getauft und versammelt neben vier bereits bekannten, zuvor auf USB erschienen Tracks auch die beiden neuen Stücke "Hypolagesia" und "Cognitive Load Theory". Alles Marke "dunkel und schwergewichtig bouncend". "Hypoalgesia" gibt es unten schon mal als digitalen Appetithappen für dich. Die EP ist allerdings auch auf 12" herausgekommen. Beachtlich, dass Senni dafür übrigens die Zeit fand, bringt der italienische Clubforscher in Sachen Trance und Rave doch im November selbst eine neue EP auf Warp heraus. Aus der wurde ebenfalls diese Woche ein erstes Stück herausgeschnitten: "Win in the Flat World". Wir sagen: Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.